Hedging durch Asiatische Optionen

Die Preise steigen und Sie bleiben gelassen

Sie haben eine physische Position in Strom oder Gas und lassen einen Großteil Ihrer Volumina in den Spotmarkt laufen? Dabei wollen Sie gegen steigende Preise gewappnet sein, aber von Preissenkungen profitieren? Sie möchten das Timing Ihrer Absicherungen unabhängig vom physischen Bezug gestalten?

Ihre Vorteile

Sichern Sie sich gegen steigende Preise ab: Sie profitieren von einer mit uns gehandelten asiatisch abgerechneten Call Option als Absicherung gegen steigende Spotpreise und sorgen so für Ihre eigene Budgetsicherheit  

Trotzdem profitieren Sie von fallenden Preisen: Denn obwohl Sie gegen steigende Preise abgesichert sind, partizipieren Sie an fallenden Strom- oder Gaspreisen. Für diese Absicherung sind Sie bereit, bei Geschäftsabschluss eine Prämie für die Option zu bezahlen

Automatische Ausführung einer asiatisch abgerechneten Option, wenn sie „im Geld“ ist, bzw. automatisch verfällt, wenn dies nicht der Fall ist: Es ist weder erforderlich, zu einem bestimmten Zeitpunkt die Option aktiv auszuüben, noch dann zu entscheiden die Option auf Grund des Preises zu deklarieren. Somit kann auch nie der Deklarationszeitpunkt verpasst werden

Wie es funktioniert

Ausgestaltung der Option: Eine asiatisch abgerechnete Call Option bietet eine Absicherung gegen steigende Spotpreise. Nach Zahlung der Prämie bekommen Sie als Käufer der Option das automatisch ausgeübte Recht von uns die Energie höchstens zum festgelegten Strikepreis zu erhalten. Bestenfalls wird die automatisch auslösende Option nicht ausgeübt, da der Durchschnittspreis des fixierten Zeitraumes den Strikepreis nicht überschritten hat. Dadurch können Sie Erlöse durch gefallene Einkaufspreise verzeichnen. Falls Sie sich, bedingt durch Ihr Portfolio gegen fallende Preise absichern wollen, können Sie sich auch mit einer Put - Option bis zu einer definierten Untergrenze absichern. Auch andere Möglichkeiten, wie die Kombination aus Call - und Put - Optionen ist möglich, bei denen teilweise keine Optionszahlungen (Zero-Cost-Collar) erforderlich sind

Produkte und Laufzeiten: Wir bieten asiatisch abgerechnete Optionen sowohl für Strom als auch für Gas an. Dabei sind als Laufzeiten Monate, Quartale und Jahre möglich. Eine Quotierung wird angeboten für Deutschland (DE Baseload bei Strom und NCG/GPL bei Gas) sowie für die Niederlande (NL Baseload bei Strom und TTF bei Gas) 

Auszahlungsmechanismus: Eine „asiatisch abgerechnete“ Call-Option ist ein finanzielles Instrument und kommt dann zur Auszahlung, wenn der Durchschnitt der Spotfixings der Energie, z. B. eines Monats, den Strikepreis überschreitet. Die Auszahlung entspricht dann der preislichen Differenz zwischen dem Durchschnitt des Spot Fixings und dem festgelegten Strikepreis für das  Kontraktvolumen und wird automatisch berechnet   

Team
Kontakt

RWE supply & Trading GmbH

E-mail: rwest_commoditysolutions@rwe.com
Telefon: +49 201 5179-1999

RWE supply & Trading
Team Gas

E-mail: maxi.musterfrau@rwe.com
Telefon: 0 201/ 12 345 678 9

RWE Team Gas

RWE supply & Trading
Team Asset

E-mail: maxi.musterfrau@rwe.com
Telefon: 0 201/ 12 345 678 9

RWE Team Asset

RWE supply & Trading
Team Strom

E-mail: maxi.musterfrau@rwe.com
Telefon: 0 201/ 12 345 678 9

RWE Team Strom

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!