Asset-Optimierung und Vermarktung von Flexibilitäten

Optimierung und Vermarktung einzelner Kraftwerke oder Asset Pools

Sie besitzen ein Kraftwerk oder einen Kraftwerkspark, auch kleinere dezentrale Erzeugungsanlagen oder als Aggregator einen Anlagenpool und möchten Ihre Assets kommerziell optimieren und vermarkten?

Sie suchen einen erfahrenen Partner zur deckungsbeitragsgerechten Optimierung Ihres Kraftwerkseinsatzes unter Berücksichtigung definierter technischer und kommerzieller Randbedingungen, auch Commodity und Technologie übergreifend, im jeweils für Sie werthaltigsten Markt?

Als Anlagenbetreiber bzw. Asset Owner benötigen Sie den Zugang zur Vermarktung Ihrer flexiblen Erzeugungs-/Produktionskapazitäten im Markt für Primär (PRL)-, Sekundärregelleistung (SRL) und Minutenreserveleistung (MRL) sowie dem Wholesale-Markt. Sie wünschen die Absicherung Ihres Kraftwerks über einen Reservevertrag?

Ihre Vorteile

Kontinuierliche Optimierung (24/7): Maximierung des Deckungsbeitrags durch Zuordnung der Flexibilität in dem jeweils werthaltigsten Markt, anlagengerecht unter Berücksichtigung des Strike-Prices. Innerhalb des gesamten Portfolios erfolgt eine kontinuierliche und automatische Optimierung über alle Zeitbereiche, d.h. PRL, SRL, MRL, Day-Ahead und Intraday sowie zwischen allen Marktformen, d.h. Auktions- oder OTC-Handel, statt

Finanzieller Vorteil: Verschiedene Vergütungs- und Abrechnungsmodelle wie z.B. Profit-Sharing-Modell oder angelehnt an einem transparenten Index

Umfangreiche Expertise in der Vermarktung und Optimierung von Kraftwerksleistung

Ihre Sicherheit: Die Besicherung Ihrer Anlagen gegenüber technisch bedingter Ausfälle erfolgt innerhalb des RWE Erzeugungsportfolios. Kombinierbar mit Dienstleistungen des Asset-Management, z.B. Optimierung von Revisionszeitpunkten, etc.

Wie es funktioniert

Abwicklung: Wir übernehmen den kompletten Präqualifikationsprozess sowie Korrespondenz mit dem Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Sie

Technische Anbindung: Wir kümmern uns um die Anbindung Ihrer Anlage oder Ihres Anlagenpools mit unserer Prozessleittechnik und stimmen die zu übertragenden Signale mit Ihnen ab

Vorhaltung der Anlage: Die Einbindung Ihrer Anlage erfolgt in unserer modernen und sicheren Systemlandschaft. Wir stellen Ihnen einfache Schnittstellen zur Übermittlung von einsatzrelevanten Informationen und Meldungen zur Verfügung

Modellierung individueller technischer und kommerzieller Randbedingungen d.h. individuelle Berücksichtigung Ihrer Randparameter und Bedingungen in der Betriebsführung

Transparentes Reporting: Sie erhalten ein umfangreiches Reporting und Abrechnung des Anlageneinsatzes

Team
Kontakt

RWE supply & Trading GmbH

E-mail: rwest_commoditysolutions@rwe.com
Telefon: +49 201 5179-1999

RWE supply & Trading
Team Gas

E-mail: maxi.musterfrau@rwe.com
Telefon: 0 201/ 12 345 678 9

RWE Team Gas

RWE supply & Trading
Team Asset

E-mail: maxi.musterfrau@rwe.com
Telefon: 0 201/ 12 345 678 9

RWE Team Asset

RWE supply & Trading
Team Strom

E-mail: maxi.musterfrau@rwe.com
Telefon: 0 201/ 12 345 678 9

RWE Team Strom

Bitte addieren Sie 4 und 6.

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!